Germany Time 21:09

VDWS International

Segel Instructor X-Over Ausbildung

Ein Novum für alle ausgebildeten VDWS Wassersport Instructoren!

Du hast bereits eine VDWS Lizenz und möchtest dich, deine Erfahrung und Motivation als VDWS Instructor auch in einer anderen Sportart einbringen? Dann kannst du mit unseren X-Over Lehrgängen ab 2024 ganz leicht eine zweite, dritte oder vierte Instructor Lizenz in einer anderen Sportart erwerben.

In short: X-Over Lehrgänge ermöglichen es VDWS Instructoren sich fortzubilden und „breiter“ aufzustellen, indem zusätzliche VDWS Lizenzen erworben werden – und das zu einem geringeren Preis und weniger zeitintensiv.

Für den Lehrgang:
Sicheres Segeln auf einem Katamaran sowie einer Jolle bei 4-5 Bft. (siehe Praxisvideo).
Unterrichtserfahrung ist nicht notwendig, wohl aber die Theorie aus dem VDWS E-Learning System

Für den Lizenzabschluss:

  • Absolvierung des Ausbildungslehrgangs
  • Bestehen der Praktischen und Theoretischen Prüfung sowie der Lehrprobe 
  •  VDWS-Mitgliedschaft
  • Passfoto
  • Mindestalter: 16 Jahre

Theoretische Grundlagen
Unterrichtsplanung, Methoden der Stoffvermittlung, Schul- und Unterrichtsorganisation basierend auf Unterricht, Sicherheit, Segeltheorie und Manöver
Lehren/ Lernen mit Übungen, Fehlersehen, Ursachen kennen und erkennen, Korrigieren,
Funktion/Aktion, Theoretische Aufbereitung der Grundscheinthemen, Aero- und Hydrodynamische Grundlagen.

Praktische Grundlagen
Einfahren, Demofahren der Manöver, Gewichtstrimm, Bootstrimm, Modell eines Grundkurses in beiden Sportarten und mögliche Alternativen,
Verbesserung des Fahrkönnens.
Unterrichtsdurchführung des Segel-Einsteigerprogramms:
Auf/Abtakeln, An/Ablegen, Steuern, Segelstellung, Kurse zum Wind, Wende, Halse, Kentern und Aufrichten, Beidrehen, Boje über Bord, Theorieunterricht

Sonstiges
Einführung in das Praktikum
Berufsbild Wassersportlehrer
VDWS - ein Verband stellt sich vor
Dienstleistung an Wassersportschulen.

Dauer: 6 Tage

Preis: 600€

Extra Kosten: Anreise, Unterkunft, ggf. Material

Praxis bei 8-20 Knoten:
Kreuzen am Wind, Wende, Vorwindkreuz, Halse, Anlegen, Treiben auf dem Bug/Rückwärtsfahren, Mann über Bord, Raumaufteilung im Parcours.
Hier ein  Demovideo zur Praxisprüfung.

Lehrprobe
Lehrbefähigung in Verbindung mit fachtheoretischen Kenntnissen.

Klausur
Die schriftliche Prüfung mit Fragen zur theoretischen, praktischen und methodischen Ausbildung dauert 90 Minuten.

Der Lizenzabschluss nach einem X-Over Lehrgang ist identisch mit dem eines regulären Lehrganges: Beim Bestehen aller Prüfungsteile Level 1. Für deine Level 2 Lizenz benötigst du nur noch ein Praktikum an einer VDWS Schule.

Aufgepasst: Wenn du schon Level 2 Instructor bist und mindestens 6 Monate Praxiserfahrung an einer VDWS Schule nachweisen kannst, ist ein weiteres Praktikum nicht notwendig.

 


X-Over Termine

buchbar buchbar wenige Plätze wenige Plätze Warteliste Warteliste

Hast du Fragen?

Unser Headoffice Team freut sich darauf von Dir zu hören! 

Ruf uns einfach an unter + 49 (0)881 - 9311-0

oder schick uns eine

Wir freuen uns auf Dich! 



VDWS Segel Academy

Damit du erfolgreich und ohne großen Stress an der X-Over Segel Instructor Ausbildung teilnehmen kannst, empfehlen wir dir dich rechtzeitig mit den theoretischen und fahrpraktischen Anforderungen auseinander zu setzen. Schau Dir als Einstieg unsere Segel Tutorial Serie an und teste Dein Wissen.

 

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird.
Sie können den Inhalt mit einem Klick auf "Inhalt anzeigen" nachladen lassen. 

Sie willigen damit in Kenntnis der unter „Datenübermittlung an Drittstaaten außerhalb der EU“ beschriebenen Risiken in die Datenübertragung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die USA ein. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "Dienste Dritter" der Datenschutzerklärung.

Inhalt anzeigen