Germany Time 12:25

VDWS International

Wingsurfing Licence

Jeder Kursteilnehmer erhält vom Lehrer seine persönliche Wingsurfing-Licence. So wird die Card zum ständigen Wegbegleiter, hilfreich zum Ausleihen von Material oder um gegenüber örtlichen Behörden die VDWS-Wingausbildung dokumentieren zu können.
Die Bestätigung für den erreichten Level wird mit einem speziellen Aufkleber (ähnlich einer TÜV-Plakette) auf der Wingsurfing Licence Card dokumentiert.
Das VDWS-Könnensstufensystem besteht aus 7 Level und einem Theorie-Step. Für das "klassische" Grundscheinniveau ist nur der Level 1 notwendig.

Ausbildungsinhalte des Wingboarding Grundschein

Praxis:

Auf- und Abbau, Longboard: Wing Transport
& Lagerung, Grundstellung, Anfahren, Steuern, 180°Grad Drehung, Halse oder Wende, Notstopp, Kreuzen, Verhalten in be sonderen Situationen.
 

Theorie:

Materialkunde, Segeltheorie, Gesetzeskunde, Wetter kunde, Verhalten in Natur und Umwelt, Verhalten bei Notfällen und schlechtem Wetter, Sicherheitsmaßnahmen und Sicherheitsausrüstung.

 

Die auf der Wingboarding Lizenz abgebildeten Level 2 - 7 dokuementieren den Lernfortschritt und dienen als Wegweiser hin zum erfahrenen Wing Foiler. Sie sind für den Erhalt der Basis Lizenz nicht notwendig, sondern können im Laufe der Zeit, Stück für Stück erlangt werden.